ALLGEMEINES

Klaebo fordert Bolt zum Sprint-Duell

Es wäre ein ganz spezielles Duell: Norwegens Langlauf-Star Johannes Hösflot Klaebo fordert Jamaikas Legende Usain Bolt im Sprint heraus.
14.02.2018 | 11:51

"Ich hole mir die Flasche ab, wenn er gegen mich in New York im Central Park einen 100-Meter-Lauf bestreitet", sagte der erst 21-jährige Norweger Klaebo nach seinem Olympiasieg im Klassisch-Sprint: "Usain rennt, ich laufe Ski. Und dann schauen wir mal."

Der achtmalige Olympiasieger und 100-m-Weltrekordler Bolt hatte in einem Video in den sozialen Medien jedem Olympiasieger von Pyeongchang eine signierte Champagner-Flasche versprochen. Dafür müssen die Gold-Gewinner aber ihre Medaille mit der typischen Bolt-Siegerpose, dem Bolt-Blitz, feiern und ein Foto davon im Internet teilen.

Bisher hatten unter anderen die niederländischen Eisschnelllauf-Olympiasieger Sven Kramer, Ireen Wüst und Kjeld Nuis nach ihren Triumphen die Bolt-Pose gezeigt. Bolt hatte darauf auch schon via Twitter reagiert. (sda/dpa)

Leserkommentare
Weitere Artikel