Luzern
10.09.2017 17:13

405 Personen gehen gegen Kanton Luzern vor

KRANKENKASSENPRÄMIEN ⋅ Der Kanton Luzern will die Prämienverbilligungen ab Oktober zurückhalten. 405 Personen wehren sich dagegen.

Ist es rechtens, dass die Regierung die Prämienverbilligungen ab Oktober zurückhält? CSS und Concordia bezweifeln dies (Artikel vom 28. August). Ebenso die SP, die deshalb und aufgrund eigener Abklärungen Betroffene dazu aufgerufen hat, von der Ausgleichskasse eine anfechtbare Verfügung zu verlangen (Artikel vom 5. September).

Laut einer Mitteilung vom Sonntag haben bisher 405 Personen entschieden, gegen den Kanton Luzern vorzugehen. Ist die Frist von zehn Tagen für die Bearbeitung der Schreiben an die Ausgleichskasse abgelaufen, will die SP wiederum eine Musterbeschwerde gegen eine allfällige Verfügung erarbeiten und Betroffenen zur Verfügung stellen.

red

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.

Kommentar schreiben

Sie dürfen noch Zeichen schreiben
Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung
  • Anmelden
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Ihre Daten sind leider unvollständig.
Ergänzen Sie bitte Ihre Benutzerdaten, um den Vorgang abschließen zu können.

Meist gelesene Artikel

Die neue Miss Zentralschweiz heisst Fabienne Paglia.
MISS ZENTRALSCHWEIZ

Fabienne Paglia ist die schönste Zentralschweizerin

Sions Präsident Christian Constantin nach seinem Aussetzer am Donnerstagabend in Lugano
SUPER LEAGUE

Constantins Ausraster geht um die Welt

Christian Constantin während einer Pressekonferenz am Freitag.
FC SION

Constantin rechnet mit allerlei Klagen

Der Fahrzeugbrand verursachte eine starke Rauchentwicklung.
EMMEN

Autobrand führt zu Rückstau auf der Autobahn A2

Itir Esen wurde ein Tweet zum gescheiterten Putsch gegen Präsident Recep Tayyip Erdogan zum Verhängnis.
TÜRKEI

Miss Türkei verliert ihre Krone wegen Tweet

Vom Sturm zertrümmertes Haus an der Küste in El Negro auf Puerto Rico
STURM

Sturm und Überflutungen in der Karibik

Sebastian Rensing und Katharina Käser freuen sich auf die neue Herausforderung im «Schenkoner OX’n».
SCHENKON

«OX’n» mischt die regionale Gastroszene auf

Sarah Wisler (17) im Schwingkeller in Wolhusen.
SCHWINGEN

Schwingerkönigin: Menznauerin hat gute Chancen auf den Titel

Melania Trump  bearbeitete mit Kindern den Garten des Weissen Hauses. Sie ermahnte ihre Gäste, ausreichend Obst und Gemüse zu essen.
USA

Melania Trump beackert den Gemüsegarten

Ignazio Cassis
BUNDESRATSWAHL

Ignazio Cassis wird Aussenminister

Zur klassischen Ansicht wechseln