Kultur
13.09.2017 08:20

Sie haben das Kleintheater geprägt

  • Emil und Maya Steinberger
    Emil und Maya Steinberger
  • 1976 – Marianne von Allmen
    1976 – Marianne von Allmen
  • 1996 – Andrej Togni
    1996 – Andrej Togni
  • 2001 – Markus Kunz
    2001 – Markus Kunz
  • Barbara Anderhub (links) und Pia Fassbind
    Barbara Anderhub (links) und Pia Fassbind | Emanuel Ammon/AURA
  • 2014 – Sonja Eisl (rechts), Caroline Haas (fehlt im Bild), Judith Rohrbach (links)
    2014 – Sonja Eisl (rechts), Caroline Haas (fehlt im Bild), Judith Rohrbach (links)
KLEINTHEATER ⋅ Diese Leiterinnen und Leiter haben die Geschichte des Luzerner Kleintheaters geprägt.

Leiterinnen und Leiter

1967 – Emil und Maya Steinberger
Das Kleintheater wird 1967 von Emil und Maya Steinberger (Bild) aus Privatinitiative gegründet. Wenn die Mittel knapp werden, tritt Emil ohne Gage auf. Ein bald gegründeter Gönnerklub trägt zur existenziellen Sicherung des Theaters bei. 1978 gründet Emil die Stiftung Kleintheater. Seither wird das Theater von dieser Stiftung geführt.

1976 – Marianne von Allmen
Marianne von Allmen (links) übernimmt 1976 für zwanzig Jahre die Leitung des Kleintheaters und holt bald einmal Heidi Vokinger (rechts) als Co-Leiterin dazu. 

1996 – Andrej Togni
Andrej Togni, bekannt auch als Schauspieler und Regisseur, führt das Kleintheater bis 2001.

2001 – Markus Kunz
Markus Kunz, der zuvor u. a. das Teatro Dimitri geführt hat, leitet das Kleintheater bis 2004.

2004 – Barbara Anderhub und Pia Fassbind
Ab 2004 ist das Kleintheater wieder in Frauenhand: Bis 2014 leiten Barbara Anderhub (links) und Pia Fassbind die Spielstätte. 

2014 – Sonja Eisl, Caroline Haas, Judith Rohrbach
Ende Juni 2014 geht die Leitung an Sonja Eisl (im Bild rechts) und Caroline Haas, die kurze Zeit später von Judith Rohrbach (im Bild links) abgelöst wird. Seit April 2016 haben Sonja Eisl und Judith Rohrbach gemeinsam die Co-Leitung des Kleintheaters Luzern inne.

(red)

Bilderserien zum Artikel (1)

Meist gelesene Artikel

Valerio Nesci, Pizzaiolo im caffè e più und Nadja Brunner, Geschäftsführerin vor dem Kolosseum.
ROM

Luzerner Pizzeria holt Bronze an der Pizza-Weltmeisterschaft

Den Hausbesitzern an der Mätteliguetstrasse droht Ungemach wegen Unstimmigkeiten zwischen dem Generalunternehmer und der Baufirma.
SCHACHEN

Hausbesitzer sitzen in der Falle

Duell in der oberen Etage zwischen Lausannes Nicolas Gétaz (links) und Luzerns Lucas Alves.
FUSSBALL

FCL für Unvermögen bestraft

PARIS

Polizist in Frankreich tötet drei Menschen, einen Hund und sich

Wegweiser zur Luzerner Psychiatrie in St. Urban. Im Hintergrund die Türme des angrenzenden Klosters.
LUZERN

Expertin kritisiert Psychiatrie hart

Claudia Ziltener ist Präsidentin der Kesb Region Willisau-Wiggertal.
WILLISAU

Präsidentin der Kesb Willisau-Wiggertal: «Wir sind diejenigen, die sich einmischen müssen»

LERNEN

Laut Hirnforscher sind Kunst und Sport die wichtigsten Schulfächer

Tiefe Zinsen lassen die Investitionen in Immobilien steigen.
PENSIONSKASSEN

Pensionskassen investieren jeden vierten Franken in Immobilien

Blick in die Regie während der Aufzeichnung der Sendung «Arena» zum Thema «No Billag – Ja oder Nein?» des Schweizer Fernsehens.
NO BILLAG

TV-Stars verrennen sich auf Facebook

Die Mall of Switzerland wird sehr gut besucht. Doch dies führt zu arg stockendem Verkehr auf den Strassen rund um das Einkaufszentrum.
LUZERN

Massiver Stau: Mall-Betreiber wollen umgehend handeln

Zur klassischen Ansicht wechseln