↓   Region auswählen   ↓

Venezuelas Opposition - im Bild die Parlamentsmitglieder Julio Borges (links) und Luis Florido (rechts) - will nicht weiter mit der Regierung verhandeln. (Archiv)
Tusk in London: Nach einem Treffen mit der britischen Premierministerin Theresa May (links) hat EU-Ratspräsident Donald Tusk am Dienstag zu wenig Fortschritte bei den Brexit-Verhandlungen festgestellt, um mit der zweiten Phase - Gespräche über die künftige Beziehung - zu beginnen.
EU/GROSSBRITTANNIEN

Brexit: Tusk ortet zu wenig Fortschritt

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron während seiner EU-Rede in der Universität Sorbonne in Paris
FRANKREICH

Macron hofft auf EU-Rückkehr Londons

Polizei bei einem Einsatz in Las Vegas (Archiv)
USA

Zunahme von Mordrate in US-Grossstädten

Der Angeklagte Owino gehört dem Bündnis von Kenias Oppositionschef Raila Odinga (im Bild) an (Archiv)
KENIA

Klage gegen kenianischen Oppositionellen

Polizeibeamte sichern in der Innenstadt von Celle das Oberlandesgericht
TERRORISMUS - DEUTSCHLAND

Prozess in Celle gegen Terrorverdächtige

Noch Partei-Chefin Frauke Petry wird aus der AfD austreten. (Archiv)
BUNDESTAGSWAHL

Petry tritt aus AfD aus

Dieses Jahr wurden vier Personen als mutige Kämpfer für Menschenrechte mit dem "Right Livelihood Award" ausgezeichnet: 
Khadija Ismayilova aus Aserbaidschan, der Inder Colin Gonsalves, der Amerikaner Robert Bilott und die Äthiopierin Yetnebersh Nigussie (von links oben nach rechts unten).
AUSZEICHNUNGEN

Preis ehrt mutige Kämpfer für Menschenrechte

Im Westjordanland hat ein Palästinenser drei Israelis erschossen. Die Tat geschah beim Hintereingang der jüdischen Siedlung Har Adar. Sicherheitskräfte schossen daraufhin auf den Angreifer und töteten ihn.
NAHOST

Palästinenser erschiesst im Westjordanland drei Israelis

Bundeskanzlerin Angela Merkel musste sich gestern bei ihrer Medienkonferenz scharfen Fragen stellen.
DEUTSCHLAND

Eine fünfte Amtszeit Merkels kann sich niemand vorstellen

Isabelle Daniel

SPD versus AfD: Inhalte statt Pöbeleien

Will vorerst an "Obamacare" festhalten: Die republikanische Senatorin Susan Collins aus Maine. (Archivbild)
USA

Republikanerin gibt den Ausschlag: "Obamacare" überlebt wohl endgültig

Feuerwerk und Hupkonzerte: Nach dem umstrittenen Referendum über die Unabhängigkeit feiern Kurden im nordirakischen Erbil ausgelassen.
IRAK

Kritik an kurdischer Abstimmung im Nordirak

Der nordkoreanische Aussenminister Ri Yong Ho droht den USA mit dem Abschuss eines Kampfflugzeuges.
NORDKOREA

Nordkorea droht mit Abschuss von US-Jets

EU-Chefunterhändler Michel Barnier (links) hat am Montag in Brüssel vor der vierten Brexit-Verhandlungsrunde britischen Forderungen eine Absage erteilt. Brexit-Minister David Davis hatte eine direkte Verbindung zwischen den Finanzforderungen der EU und den künftigen Beziehungen hergestellt.
BREXIT

Brexit: Weiter kein Durchbruch in Sicht

Die insolvente Fluglinie Air Berlin verhandelt noch bis zum 12. Oktober mit Lufthansa und Easyjet über eine mögliche Übernahme von Geschäftsteilen.
LUFTVERKEHR

Hoffnung für Air-Berlin-Mitarbeiter

Zuhörer der libanesischen Gruppe Mashrou Leila halten beim Konzert letzten Freitag in Kairo eine Regenbogenfahne in die Höhe. Deshalb droht der Band nun der Bann. (Archivbild 22.9.)
SCHWULENFEINDLICHKEIT

Ägypten will Band mit schwulem Sänger bannen

Lastwagenfahrer demonstrieren in Frankreich gegen die Arbeitsmarktreform von Präsident Emmanuel Macron.
FRANKREICH

Frankreichs Lastwagenfahrer demonstrieren

Frankreichs Premierminister Edouard Philippe kündigte Milliarden-Investitionen an, welche die Reformpläne von Präsident Macron unterstützen sollen. (Archiv)
FRANKREICH

Milliarden-Investitionen für Frankreich

Arbeitgeber auf den Philippinen können ihre Mitarbeiterinnen nicht mehr dazu zwingen, hohe Absätze zu tragen. (Symbolbild)
PHILIPPINEN

Philippinische Firmen müssen Angestellte mit flachen Absätzen akzeptieren

Kinder füllen Wasser in Flaschen auf Puerto Rico. Die Infrastruktur der Karibikinsel ist nach dem Durchzug von Hurrikan "Maria" schwer beschädigt.
STURM

Kaum mehr Lebensmittel auf Puerto Rico

BUNDESTAGSWAHL

Ihr drohen harte Jahre: Angela Merkels fünf grossen Probleme

In der Türkei sitzen seit dem gescheiterten Putschversuch von vergangenem Jahr 54'400 Menschen in Untersuchungshaft. (Archiv)
TÜRKEI

5000 Prozesse seit türkischem Putschversuch

Die US-Regierung von Donald Trump hat am Sonntag neue Einreisesperren verkündet.
USA

Trump verkündet neue Einreisesperren

Premierminister Abe wagt es erneut: Zum zweiten Mal setzt er auf vorgezogene Neuwahlen - in der Hoffnung, den Rückhalt der Bevölkerung für seinen Kurs zu erhalten.
JAPAN

Japan wählt im Herbst neues Parlament

Ein Traktor fährt über ein Feld und bringt Glyphosat aus: Das Herbizid kommt in der Regel als Nacherntebehandlung beziehungsweise vor der Aussaat zum Einsatz. Es ist weltweit seit Jahren der mengenmässig bedeutendste Inhaltsstoff von Unkrautvernichtungsmitteln. (Archiv)
PFLANZENSCHUTZMITTEL

Frankreich für Glyphosat-Verbot